Ausbildungsorte

 

Die Pflanzechreis-Ausbildung findet an zwei wunderschönen Orten statt. Inmitten von wilden Hügeln der Napflandschaft. Der eine Ort ist das Jurtendorf in Luthern Bad, wo wir in Jurten übernachten können. Als Arbeitsraum steht speziell für die Pflanzechreis-Ausbildung eine eigens geschaffene Jurte zur Verfügung. Der zweite Ort ist das Lochweidli in Escholzmatt, wo einzelne Ausbildungstage durchgeführt werden. Beides sind sehr kraftvolle Orte in einem einfachen Standart inmitten der Natur.

 

Jurtendorf

 

Das Jurtendorf ist eine Plattform, wo sich Mensch-Mensch und Natur-Mensch begegnen können, Um in liebevollem Umgang eine Gemeinschaft zu bilden.

Hierher zu kommen, ist ein bisschen wie in eine andere Welt einzutauchen. Hier scheint die Zeit stehen zu bleiben, es ist ein Ort der Musse, der Begegnung, der Einfachheit.

 

 

 

Lochweidli

 

Das Lochweidli ist ein Ort der Stille und Einfachheit, bestehend aus einem Häuschen und einer Jurte,wo man sich um 100 Jahre zurückversetzt fühlt, eingebettet in einer Lichtung, umgeben von Wald, Bach und Hügeln.