Pflanzechreis

Ausbildung für naturnahes Erleben, Begegnen und Umsetzen

Willkommen auf unserer Seite zur Pflanzechreis-Ausbilgung!

In all den Jahren des Unterwegsseins der abendländischen Heilkunst der Pflanzen-wesen und dessen Welten freut es uns ganz besonders, nun endlich dieses Wissen in Form dieser Ausbildung weiter zu vermitteln und somit immer mehr Menschen für den Zauber, welcher uns tagtäglich umgibt zu sensibilisieren. In unserer Seminartätigkeit wurden wir oft gefragt, ob wir unser Wissen in Form einer Ausbildung anbieten könnten.

 

                       Doch wie es so schön heisst: "Gut Ding will Weile haben."

 

Wir freuen uns, dass die Zeit nun reif ist, dass wir unser Wissen über den Pflanzechreis gerne weitergeben. In dieser Ausbildung geht es darum, wieder den Kontakt zu den Pflanzen und dessen Wesen aufzubauen, ihnen zu begegnen und dabei das persönlich gewonnene Wissen im Alltag umzusetzen. Mit diesen Erfah-rungen fangen oftmals alte Legenden, Sprichwörter und Erzählungen an lebendig zu werden und Sinn zu ergeben. So arbeiten wir anfänglich im ersten Ausbildungsjahr fast ausschliesslich mit all unseren Sinnen, den Rhythmen, den Silben/Mantren und Klängen. Es sind uralte Werkzeuge, welche allen indigenen Völkern längst bekannt waren und angewendet wurden und werden. Was nicht bedeutet, dass die Fachliteratur nicht auch ihren Platz und Stellenwert hat, ja sogar sehr wertvolle Wissensquellen bietet. Wir möchten jedoch darauf achten, dass die eigene persönliche Erfahrung und Entdeckungsreise zu den Pflanzen Priorität hat und so das Vertrauen in die angewendeten "Werkzeuge" und in sich selbst gestärkt werden kann.

 

Wer gerne nach dem ersten Jahr noch tiefer in die Heilkunst und das Pflanzen-wissen eintauchen möchte, hat die Möglichkeit, ein zweites Ausbildungsjahr zu besuchen.

In diesem Jahr werden wir das erste Jahr vertiefen und verstärkt auf die Signaturenlehre der Pflanzen, der Pflanzenastrologie, Herstellung von Pflanzenprodukten, Osmologie und vieles mehr eingehen. Auch werden vermehrt andere Dozenten mit ihrem Fachgebiet eingeladen, beim Pflanzechreis zu unterrichten.

 

Für mehr Informationen könnt ihr uns gerne kontaktieren.

Wir freuen uns von euch zu hören!